Intelligente Unterstützung für Kleingruppenarbeit in der online-gestützten Hochschullehre – Das Projekt IKARion

Aufzeichnung des Vortrags von Prof. Dr. Monique Janneck (Institut für Lerndienstleistungen, Technische Hochschule Lübeck) im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2018 und Konferenztag Jahrestagung UK QPL am 22. November 2018.

Diese Vortragsaufzeichnung wurde durch das Team Lecture2Go vom Regionalen Rechenzentrum der Universität Hamburg erstellt.

Abstract: Kleingruppenarbeit spielt in einer Vielzahl innovativer Lehr-Lernformate eine wichtige Rolle, bringt jedoch auch Herausforderungen mit sich, z.B. in Settings, in denen aufgrund der hohen Teilnehmer_innenzahl eine engmaschige Betreuung durch Lehrende nicht durchgängig möglich ist. Im Projekt IKARion entwickeln wir Verfahren zur intelligenten automatisierten Diagnose und Intervention, um Kleingruppenarbeit in online-gestützter Lehre zum Erfolg zu führen. Hierzu werden entstehende Probleme in den Gruppen auf Basis ihrer Interaktionsmuster automatisiert identifiziert. Für typische Problemmuster, die in den untersuchten Kleingruppen auftreten, werden anhand pädagogisch-psychologischer und sozial-/medienpsychologischer Theorien und Befunde passende automatisierbare Interventionen zur Steuerung der Kleingruppenarbeit entwickelt. Eine prototypische Umsetzung dieses autonomen Tutors sowie erste Erprobungsergebnisse werden vorgestellt.im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2018 und Konferenztag Jahrestagung UK QPL am 22. November 2018.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Campus Innovation 2018 - Die Konferenz

Multimedia Kontor Hamburg GmbH
  • 1882 Hits
  • |
  • 221 Votes
  • |
  • 46 Beiträge

Die 16. Konferenz Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg fand 2018 in Kooperation mit dem Konferenztag Jahrestagung UK QPL der Universität Hamburg statt: Am 22. und 23. November trafen sich Expert/-innen und Interessierte aus Hochschulen, Weiterbildungsinstitutionen, Wirtschaft und Politik im Curio-Haus Hamburg. Das Konferenzmotto lautete Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung.

Welchen Beitrag kann die Digitalisierung zur Bewältigung dieser Herausforderungen im Hochschulbereich leisten? Und welche Impulse lassen sich daraus für ein selbstbestimmtes, chancengerechtes Studium und damit für eine demokratische Gesellschaft von morgen gewinnen? Diese und weitere Fragen wurden in den verschiedenen Konferenzformaten - Keynotes, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Workshop-Sessions und Projektvorstellungen - aufgegriffen und intensiv erörtert.

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind in diesem podcampus-Kanal veröffentlicht. Wir bedanken uns bei Lecture2Go für die Aufzeichnung!

Zu Campus Innovation 2018 - Die Konferenz

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge